Vorträge

08.09.2018 Vortrag und Paper zur 63. UKW-Tagung in Weinheim

Vortrag: "DAPNET Aktuelle Entwicklungen und Ausblick auf die nächste Version"

Paper: "DAPNET Aktuelle Entwicklungen und Ausblick auf die nächste Version"

Zusammenfassung: Das Funkruf-Netzwerk DAPNET hat durch den Horkheimer-Preis 2018 und die Integration der Software in die MMDVM-Varianten in den letzten Monaten fast eine Verdoppelung der teilnehmenden Benutzer und Sender erlebt. Nach einer kurzen Einführung wird auf die neuesten Entwicklungen in der aktuellen Version eingegangen und Tipps zur Teilnahme als Pager-Benutzer oder Sender-Betreiber gegeben. Ein Ausblick auf die Neuerungen der nächsten großen Version des Backbone-Netzes schließt den Vortrag ab.

 


7.04.2018 Vortrag auf der Aktionsbühe des DARC e.V. auf dem 3. Funk.Tag in Kassel

"HAMNET -Zugang, Einstieg und Anwendungen"

Zusammenfassung: Der Vortrag beginnt mit einer kurzen Übersicht, was das HAMNET ist und wie der aktuelle Ausbau vorangeschritten ist. Danach werden verschiedene Möglichkeiten präsentiert, wie man als Funkamateur an diesem digitalen Netzwerk teilnehmen kann. Der letzte Teil zeigt eine Auswahl an Anwendungen auf, die das HAMNET als Grundlage benutzen. Somit wird ein umfassender Bogen sowohl für Betreiber von automatischen Stationen als auch für Heimanwendern gespannt.


 7.04.2018 Vortrag auf dem 3. Funk.Tag in Kassel zu DAPNET

"Funkrufnetz DAPNET - Aktueller Stand des Ausbaus und Anwendungen"

Zusammenfassung: Das neue Funkrufnetz DAPNET erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Zur Zeit sind über 600 Benutzer angemeldet und mehr als 85 Sender in Europa abwechselnd auf Sendung. Der Vortrag beginnt mit einer Einführung, die das Konzept und Grundlagen des Funkmeldenetzes darstellt. Der zweite Teil widmet sich dem Aufbau und der Inbetriebnahme von neuen Sendern. Dabei wird eine einfache und kostengünstige Lösung vorgestellt. Für den Heimanwender werden die auf dem Markt befindlichen Funkmeldeempfängern vorgestellt und verglichen. Der letzte Teil befasst sich mit den bereits installierten Anwendungen wie persönliche Rufe, DX-Cluster-Empfang sowie automatisierte Status-Meldungen. Dabei wird auch die Schnittstelle zum Einspeisen von eigenen Rufen erklärt.


 14.06.2017 Vortrag auf dem Fichtenfieldday des DARC e.V. Ortsverband Lennestadt zum Thema DAPNET

"DAPNET auf dem FichtenFieldday"

Zusammenfassung: Der aktuelle Stand des neuen Funkruf-Verwaltungsnetzes DAPNET und der Sendersteuersoftware UniPager wurde vorgestellt. Ebenfalls wurde die Android-App präsentiert und in den anschließenden Workshop eingeführt.


08.04.2017 Vortrag auf dem 2. Funk.Tag in Kassel

"Überblick zu HAMNET"

Zusammenfassung: Neben einer Einführung zum Thema HAMNET wurden auf der DARC Aktionsbühne akutelle Geräte und Techniken erläutert.


08.04.2017 Vortrag auf dem 2. Funk.Tag in Kassel

"Neuer Funkrufmaster: DAPNET und UniPager"

Zusammenfassung: Der aktuelle Stand des neuen Funkruf-Verwaltungsnetzes DAPNET und der Sendersteuersoftware UniPager wurde vorgestellt.


31.03.2017 Vortrag auf dem Amateurfunkflohmarkt in Bergheim

"Vortrag zum Thema HAMNET"

Zusammenfassung: Neben einer Einführung zum Thema HAMNET wurde der Ausbaustand in der Region Mönchenbladbach-Aachen-Köln aufgezeigt.


19.11.2016 2. HAMNET-Tagung in Aachen

"SIP-Telefonie im HAMNET"

Zusammenfassung: Auf der 2. HAMNET-Tagung in Aachen zeigte Ralf Wilke DH3WR die Grundlagen und die Netzstruktur zur SIP-Telefonie im HAMNET.


19.11.2016 2. HAMNET-Tagung in Aachen

"SDRPager - Low Cost Funkrufsender"

Zusammenfassung: Auf der 2. HAMNET-Tagung in Aachen zeigte Ralf Wilke DH3WR wie einfach es ist, mit einer Soundkarte und einem Funkgerät einen Funkrufsender aufzubauen.


19.11.2016 2. HAMNET-Tagung in Aachen

"Neuer Funkrufmaster: DAPNET"

Zusammenfassung: Auf der 2. HAMNET-Tagung in Aachen zeigte Ralf Wilke DH3WR die Konzepte und Implementierungen zur neuen Verwaltungssoftware für Funkrufsender.


10.6.2016 Vortrag auf der 61. UKW-Tagung in Weinheim

"Neuer Funkrufmaster: DAPNET"

Zusammenfassung: Der neue Funkrufmaster namens DAPNET von Daniel Sialkowski und Ralf Wilke wurde in Weinheim auf der 61. UKW-Tagung vorgestellt.


22.4.2016 Vortrag auf dem FunkTag in Kassel

"Anwendungen im Hamnet"

Zusammenfassung: Auf der ersten Ausgabe der FunkTags in Kassel stellte Ralf Wilke DH3WR die Anwendungen und Zugangsmöglichkeiten zum Hamnet vor.


15.1.2016 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Leverkusen G11

"Was ist Hamnet?"

Zusammenfassung: Ralf stellte die Grundlagen von Hamnet den ca. 25 interessierten Zuhörern vor. Nach einer Übersicht der möglichen Anwendungen im Hamnet wurden die sinnvollen Ausbau-Möglichkeiten des Hamnets im Raum Leverkusen anhand von Simulationen erarbeitet und besprochen.

 


Vortrag Einhoven klein26.10.2015 Vortrag beim VERON Eindhoven

"Einführung in Hamnet"

Zusammenfassung: Auf Einladung des Vereins VERON Einhoven hielt Ralf Wilke einen Vortrag über das Hamnet. Themen waren eine technische Einführung in die Grundlagen von Hamnet, verwendete Funk- und Router-Hardware sowie mögliche Verlinkungen des Netzes zwischen den Niederlanden und Deutschland. Es waren ca. 30 Personen anwesend. Der Vortrag wurde zur Zeit von Eric Oosterbaan in die niederländische Sprache übersetzt.


10.10.2015 1. Hamnettagung in Nürnberg

"Anwendungen im Hamnet"

Zusammenfassung: Auf der 1. Hamnettagung in Nürnberg wurde von Ralf Wilke ein Vortrag über bereits etablierte Anwendungen im Hamnet gehalten.


12.08.2015 UKW-Tagung Weinheim 2015

"Radio Coverage Prediction for a Wireless IP-based Network in Central Europe"

Download Vortragsfolien

Zusammenfassung: Auf der UKW-Tagung wurde ein Paper vorgestellt, welches die Ausdeckungsberechnung in der Hamnetdb beschreibt. Das Paper ist in englischer Sprache, die Vorträgsfolien auf deutsch. Es werden grundlegende Ausbreitungsmodelle vorgestellt, die in den Frequenzbereich des Hamnets fallen. Danach wird der Algorithmus, mit dem bis heute die Abdeckungskarten auf der Plattform hamnetdb.net berechnet werden. Das Paper wurde im Tagungsband publiziert, welcher hier bezogen werden kann.


Vortrag Zugeschnitten 200 14127.03.2015 Vortrag bei der Bundesnetzagentur BNetzA Aussenstelle Krefeld

"Technischer Überblick Hamnet"

Zusammenfassung: Auf Einladung der Bundesnetzagentur hielt Ralf Wilke einen 40 minütigen Vortrag zum Thema Hamnet. Dabei standen sowohl die funktechnischen Parameter als auch die Anwendungen im Fordergrund. In der nachfolgenden Diskussion konnten regulatorische Themen besprochen werden.

 


24.02.2015 5. Hamnet-Treffen in Wesseling - Abdeckungvorhersage in HamnetDB

"Simulation der Abdeckung von Benutzereinstiegen in der HamnetDB"

Zusammenfassung: Beim 5. Hamnet-Treffen stellte Ralf Wilke DH3WR die neu in der HamnetDB implementierte Funktion der grafischen Darstellung der Abdeckungsbereiche von Benutzer-Einstiegen vor. Dabei kann in der Kartenansicht eine Simulation eingeblendet werden, die in Farben die vorhergesagte Signalstärke des Benutzer-Zugangs abgibt. Um die Daten in das System einzugeben, wurde die Eingabemaske erweitert. Die Funktion wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.


24.02.2015 5. Hamnet-Treffen in Wesseling - SIP Telefonie im Hamnet

"Telefonie über Hamnet mit SIP-Telefonen"

Zusammenfassung: Beim 5. Hamnet-Treffen stellte Ralf Wilke DH3WR die Möglichkeiten vor, über SIP mit VoIP (Voice over IP) im Hamnet zu telefonieren. Dabei wurden zunächst die technischen Grundlagen erläutert. Es folgen das Schema zu Zuordnung von Rufzeichen zur Rufnummer und die Vorstellung von möglichen Endgeräten und Apps.


K34 2 small dh3wr

10.10.2014 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Vulkaneifel K34

"Vortrag Netzwerktechnik"

Zusammenfassung: Nachdem Ralf im Februar 2014 bereits das Thema Hamnet in der Vulkaneifel vorgestellt hat, hielt er nun auf erneute Einladung hin einen weiteren Vortrag. Thema war dieses Mal die Netzwerk-Technik. Beginnend mit Grundbetriffen wurden erklärt, wie im Hamnet die Daten von einem Ort zum anderen kommen und wie sich das Netz selbstständig organisiert. Abschließend werden Dienste im Hamnet vorgestellt und zur Beteiligung aufgerufen.

 

 

 


29.09.2014 Vortrag für die Mitglieder der EVU-Runde

"Vorstellung Hamnet und seine Anwendungen"

Zusammenfassung: Mitarbeiter von Enegieversorgunsgunternehmen aus ganz Deutschland kamen nach Aachen und ließen sich von Ralf die technischen Grundlagen und Anwendungen des Hamnet erklären.


13.09.2014 Vortrag auf der 59. UKW-Tagung in Weinheim

"Modularer Funkrufsender mit Raspberry Pi"

Zusammenfassung: Die Abdeckung durch Funkrufsender in Deutschland ist nach einem Aufschwung im letzten Jahrzehnt immer noch stark lückenhaft. Grund dafür ist unter anderem die mangelhafte Verfügbarkeit an Sendern, welche das POCSAG Signal ausstrahlen können. Auf der UKW‐Tagung 2012 wurde ein Funkrufsender basierend auf Software Defined Radio vorgestellt [1]. Dieser ermöglichte mittels eines Java‐Programms, eines Computers mit Soundkarte und eines Funkgerätes einen Funkrufsender aufzubauen. Von dieser Art der Sender wurden mittlerweile einige an verschiedenen Standorten in der Republik in Betrieb genommen. Dennoch ist weiterhin ein 9k6‐fähiges Funkgerät sowie Interface‐Kabel von Nöten. Der in diesem Paper beschrieben Funkrufsender beinhaltet bereits den Sender sowie einen Raspberry Pi, mit dessen Hilfe die Einbindung des Senders über Hamnet oder Internet in das Verwaltungsnetz möglich ist. Es wird eine Variante für In‐House‐Betrieb mit kleiner Leistung sowie eine Funkturm‐taugliche Lösung im professionellen 19 Zoll Gehäuse vorgestellt. Diese Entwicklung entstand im Rahmen einer Diplomarbeit von Christian Jansen unter Betreuung von Ralf Wilke am Institut für Hochfrequenztechnik der RWTH Aachen Universtiy.

 


 

05.09.2014 Vortrag auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Hochfrequenztechnik in Aachen e.V.

"Vorstellung Amateurfunkgruppe an der RWTH Aachen"

Zusammenfassung: Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung der Hochfrequenztechnik in Aachen e.V. hielt Ralf Wilke einen 40 minütigen Vortrag über die Aktivitäten der Amateurfunkgruppe an der RWTH in den letzten Jahren.

 


 

hamradio2014

27.06.2014 Podiumsdiskussion auf der Internationalen Amateurfunk-Ausstellung HamRadio 2014 Friedrichshafen.

 

"Hamnet als Grundlage für ein Amateurfunk-Internet"

Zusammenfassung: Auf der HamRadio 2014 in Friedrichshafen diskutierten Jann DG8NGN, Mike OE2WAO und Ralf DH3WR über die Möglichkeiten von Hamnet.


30.05.2014 Vortrag auf der Versammlung des DARC e.V. Ortsverband Lennestadt und Gäste

"Funkrufsender mit Rapsberry Pi - Raspberry Pager"

Zusammenfassung: In Bezug auf die zur Zeit laufende Diplomarbeit mit dem Zel einen Funkruf-Sender auf Basis eines Raspberry Pi aufzubauen, wurden das Konzept und der aktuelle Entwicklungsstand dargestellt und mittels einer Umfage der potentielle Bedarf ermittelt.


26.04.2014 Vortrag in Schimmert

"Was ist Hamnet?"

Zusammenfassung: Auf Einladung der Amateurfunkvereinigung in Aachener Grenznähe auf Niederländischem Gebiet hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zu technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet. Dabei wurde insbesondere auf die Zugangsmöglichkeiten der Menschen in der Euregio eingegangen. Die Grundsteine für eine Richtfunkverbindung zwischen den Niederlanden und Deutschland wurden gelegt.

 


07.02.2014 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Vulkaneifel K43

"Was ist Hamnet?"

Zusammenfassung: Auf Einladung des OV K34 hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zu technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet. Dabei wurde insbesondere auf die Zugangsmöglichkeiten der Menschen im Raum Vulkaneifel eingegangen.


11.05.2013 Vorträge zum Hamnet-Workshop 2013 an der RWTH Aachen

Zusammenfassung: Der HAMNET-Workshop zum Frühjahr 2013 wurde am 11.5. in Aachen durchgeführt. Dank Ralf, DH3WR, konnte die Veranstaltung in einem sehr gut ausgestatteten Hörsaal der RWTH Aachen stattfinden. Dieses Arrangement wurde getroffen, um aus den Erfahrungen des letzten Workshops 2012 ein einem Restaurant bei Dormagen nutzen zu ziehen. Mit 39 interessierten Funkamateuren, die auch längere Anfahrten in Kauf genommen hatten, konnte eine sehr interessante Veranstaltung durchgeführt werden. Dieses Jahr konnten 4 Referenten gewonnen werden, Andreas, DG1KWA, Ralf, DH3WR, Helmut, DG3KHS und Michael, DJ5KP.


04.04.2013 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Hürth G50

"Was ist Hamnet?"

Zusammenfassung: Auf Einladung des OV G50 hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zu technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet. Dabei wurde insbesondere auf die Zugangsmöglichkeiten der Menschen im Raum Köln eingegangen.


12.02.2013 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Jülich G16

 

"Was ist Hamnet? - Wie könnte DB0PQ in Jülich integriert werden"

Zusammenfassung: Auf Einladung des OV G16 hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zu technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet.


12.02.2013 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Nettetal R27

"Was ist Hamnet? - Wie könnte der Wasserturm in Nettetal-Lobberich an Hamnet angebunden werden?"

Zusammenfassung: Auf Einladung des OV R27 hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zu technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet. Im Besonderen wird darauf eingegangen, wie der Wasserturm in Nettetal-Lobberich an das Hamnet angebunden werden könnte.


 11.01.2013 Vortrag beim DARC e.V. Ortsverband Niderkassel G53

"Was ist Hamnet?"

Zusammenfassung: Auf Einladung des OV G53 hielt Ralf Wilke, DH3WR, einen Vortrag zur technischen und organisatorischen Hintergründen zum digitalen Datennetz Hamnet.


15.09.2012 57. UKW-Tagung Weinheim 2012

"Funkruf-Sender basierend auf Software Defined Radio": Paper und Vortragsfolien

 Zusammenfassung: Kommt noch

Link zur Software: Download Version 02.07.12


29.06.2012 HAMNET Workshop in Dormagen

"Hamnet mit Ubiquiti-Hardware - Was geht und was nicht"

Zusammenfassung: Kommt noch


17.03.2012 Distriktsversammlung Köln-Aachen

"Hamnet im Raum Aachen-Köln - Neuerungen seit dem Herbst 2011"

Zusammenfassung: Im Vortrag stellte Klaus Wings, DL9KAS, die Neuerungen im Bereich Hamnet Köln-Aachen vor. Als Einleitung wurde in einer grafischen Darstellung die Struktur des Hamnet mit den Knoten, ihren Richtfunkverbindungen und den Benutzereinstiegen erklärt. Es folgten die Berichte über die Neuerungen seit der letzten Distriktsversammlung im Herbst 2011. Zu nennen ist der Aufbau von DB0WA auf dem Aachener Fernmeldeturm inkl. der Link-Strecken nach DB0II (Mönchengladbach) und DB0KWE (Eschweiler Kraftwerk). Ebenso wird in Nideggen der Standort DB0NIS in Kürze aufgebaut und über DB0KWE und DB0KO in das bestehende Netz integriert. Die Anbindung des DStar-Relais DB0NIS-B soll über das Hamnet angebunden werden.


16.03.2012 OV-Abend G18 Ortsverband Rurland

"Hamnet im Raum Aachen-Köln - Vorstellung im OV G18 Rurland"

Zusammenfassung: Im Vortrag stellte Ralf Wilke das Hamnet in seine Struktur vor. Dabei wurde anhand von Standorten aus der Region die Baugruppen und ihre Benutzung erklärt. Zum Abschluss wurde explizit auf den neuen Hamnet-Standort DB0NIS eingegangen, welcher vom Ortsverband betrieben werden soll. Der Vortrag wurde von vielen Fragen aus dem Publikum unterbrochen, die das Interesse am Thema deutlich zeigten.


"Hamnet aus Benutzersicht - Ein Überblick zu Technik und Kosten"

Zusammenfassung: Es wird auf 9 Folien gezeigt, was die Struktur von Hamnet ist, was es ermöglicht, wie der Benutzer daran teilnehmen kann, und welche Kosten auf ihn zukommen.


26.11.2011 Distriktsversammlung Köln-Aachen in Aachen

"Hamnet im Raum Aachen-Köln - Status und Planungen"

Zusammenfassung: Im Vortrag stellte Ralf Wilke die Motivation zum Aufbau des Hamnets im Raum Köln-Aachen dar. Nach einem technischen Überblick über die verwendete Hardware (Digitale Signalverarbeitung und Antennentechnik) wurde das Konzept für die Region vorgestellt. Daran beteiligt sind neben 4 Aachener Stationen auch das ATV-Relais auf dem Kraftwerk Eschweiler sowie das Kraftwerk bei Köln. Nach einer Präsentation der bereits erfolgreich installierten Komponenten wurde dazu aufgerufen, sich mit geeigneten Standorten am weiteren Ausbau des Netzes zu beteiligen. Hier konnten im Anschluss an den Vortrag Kontakte geknüpft werden und drei mögliche Standorte zur weiteren Analyse identifiziert werden.


27.10.2011 Ortsverband-Abend des OV G01 Aachen

"Hamnet im Raum Aachen-Köln - Vorstellung des Projekts"

Zusammenfassung: Im Vortrag stellte Ralf Wilke die Motivation zum Aufbau des Hamnets im Raum Köln-Aachen dar. Es wurden sowohl die Planungen auf Netz-Ebene vorgestellt, als auch die Funkhardware inklusive der gebräuchlichen Antennen. Danach folgte ein Überblick über die Standorte in der Region Aachen, bei denen Hamnet bereits aktiv ist. Es wurde auf die besondere Schadenslage nach einer Netzteil-Fehlfunktion bei DB0ACH aufmerksamgemacht und um finanzielle Unterstützung durch den Ortsverband geworben, welche auch erteilt wurde.

 

 

Aktuelle Seite: Home Downloads Vorträge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok