APRS

APRS coverageSeit Dezember 2007 lauft bei DB0SDA ein APRS-Digipeater. Das ist eine automatisch arbeitende Funk-Station, die Positions-Meldungen von anderen Funkamateuren empfängt und verstärkt wieder aussendet. Dadurch werden die Meldungen auf der ganzen Welt verteilt. Außerdem ist die Station an das Internet angeschlossen, so dass die Positionsmeldungen auch dort vorhanden sind. Sie lassen sich dann in Google-Karten darstellen. Die Karten sind über www.db0anf.de eingebunden. Die Status-Seite unseres APRS-Servers kann unter http://www.afu.rwth-aachen.de:14501 abgerufen werden.

Der APRS-Server ist unter Port 14580 auf www.afu.rwth-aachen.de zu erreichen. Hier muss man sich mit seinem Rufzeichen und der APRS-Validationsnummer ausweisen. Ebenfalls können alle APRS-Filter gesetzt werden. Für UI-View32 können hier Karten für Aachen und Umgebung heruntergeladen werden. Diese müssen dann in das MAPS-Verzeichnis im UI-View-Installationsordner kopiert werden.

Rechts sieht man den mit dem Programm Radio Mobile berechneten Versorgungsbereich des APRS-Digipeaters. Ein Klick auf das Bild vergrößert dieses in einem neuen Fenster.

Aktuelle Seite: Home Station APRS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok