Home

Umstellung DAPNET durchgeführt

dapnet logoIm Funkruf-Netzwerk DAPNET steht ein großer Umbau an. Die Richtung des Verbindungsaufbaus wird umgekehrt, so dass keine feste IP der Sender mehr nötig ist. Mehr Informationen dazu auf der Seite mit der Prozedur-Beschreibung. Ebenfalls wurde die Vorstellungsseite des DAPNET überarbeitet und ist nun strukturierter mit mehr Hintergund-Informationen.

UPDATE 26.2.17:  Die Knoten db0sda, db0wa und db0rta wurden erfolgreich migriert. Sender-Betreiber am Konten db0sda beachten bitte die neue IP für den Master. (Früher 44.225.164.2, jetzt 44.225.164.27 (dapnet.db0sda.ampr.org). Dies betrifft auch die REST-Schnittstelle. Bitte evtl. Skripte umstellen.

UPDATE 28.2.17: Die Kinderkrankheiten werden noch entfernt. Das betrifft sowohl den Core als auch das Web-Interface. Sollte es nicht direkt gehen, bitte etwas Geduld.

UPDATE 03.2.17: Die alte Benutzerdatenbank wurde importiert. Das Rufzeichen ist auch das Passwort, beides klein geschrieben. Bitte nach dem ersten Anmelden ändern und auch die Email-Adresse eintragen. Ebenfalls wurden alle alten Skyper-Zuordnungen übernommen. Bitte ebenfalls kontrollieren. AX.25-Sender werden nun auch bedingt unterstützt.

UPDATE 03.2.17: Als Server-Adresse für Sender aus dem Hamnet bitte dapnet.db0sda.ampr.org (44.225.164.27) und aus dem Internet dapnet.afu.rwth-aachen.de (137.226.79.100) jeweils Port 43434 verwenden.

UPDATE 13.3.17: Die Umstellung ist erfolgreich abgeschlossen.

Aktuelle Seite: Home news Umstellung DAPNET durchgeführt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok