Home

Neues MMDVM-Relais in Aachen

Unter dem Rufzeichen DB0WA ist auf dem Aachener Fernmeldeturm "Mulleklenkes" ein neues 70 cm Multimode-Relais in Betrieb. Aufgebaut wurde die Technik von Johannes DJ7LC und Ralf DH3WR. Norbert DF5KT ermöglicht als Relaisverantwortlicher für DB0WA die Aufstellung auf dem Fernmeldeturm.

Die wesentlichen Komponenten sind zwei 9k6-fähige FM-Analogfunkgeräte, ein Raspberry Pi, ein Arduino-Due-Controller und ein Multi-Mode Digital Voice Modem nach G4KLX. Das MMDVM ist ein SDR-Signalgenerator und Analysator. Verschiedene Digitalfunkstandards sind implementiert. Der Arduino-Due übernimmt die digitale Signalverarbeitung und der Raspberry Pi die Netzwerkkommunikation sowie die Ablaufsteuerung. Das Relais erkennt die Betriebsarten automatisch und kann im passenden Standard antworten. DMR ist dauerhaft freigeschaltet und über den Master DL-West mit DMR-Plus verbunden. Gegenwärtig wird auch C4FM erprobt, dies ist aber nicht dauerhaft aktiv. D-Star und FM sind deaktiviert, da DB0WA bereits über Umsetzer für diese Betriebsarten verfügt.
Wird das Relais in einer Betriebsart angesprochen (über Funk oder Netz), ist diese für die Dauer des QSOs festgelegt. Erst nach einer bestimmten Ruhezeit (momentan 10 Sekunden) kann ein anderer Standard gewählt werden.

Betriebsparameter von DB0WA MMDVM:

Oberband 438,6875 MHz
Ablage -7,6 MHz
Unterband 431,0875 MHz
DMR ColorCode 1

Dashboard im HamNet: http://mmdvmrepeater.db0wa.ampr.org/

Aktuelle Seite: Home news Neues MMDVM-Relais in Aachen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok